Mistress of Disaster speaking..
  Startseite
  Über...
  Archiv
  About Me
  Gedichte & Songs
  Bands
  5 Dinge
  Insider
  Friendzzzz^^
  Zitate
  Songtexte
  Gästebuch
  Kontakt

   Skateboard-Community
   Bassmasta
   Meikes Blog

http://myblog.de/disaster.baby

Gratis bloggen bei
myblog.de





She´s got a red pill blue pill....

She´s hearing voices call her
She´s hearing voices warn her
She just can´t sleep in her bed
She just can´t sleep

Yippieh!!!!!!!!!!!!!!!!! Morgen fahr ich endlich zu meinem Schatzi =). Woah, ich freu mich so dermaßen, das ist schon nicht mehr witzig. Heute war zwar irgendwie ein beschissener Tag, allein wegen der Schule. Dann noch beim Orthopäden gewesen *nerv nerv*..ich bekomm jetzt Einlagen für die Schuhe und das wars^^. ALSO DARF ICH WIEDER SKATEN! Vorausgesetzt meine Wunde am anderen Bein lässt das zu xD.

Die Bandprobe war heute mal ganz witzig. Der Marcel hat auch endlich mal "Staring At The Sun" gelernt und wir haben das zu zweit dann zwischendurch mal gespielt (bzw. er hat gesungen und ich mitm Bass begleitet)..hat sich net ma schlecht angehört^^. Ajo, ansonsten müssen wir echt noch viiiiel tun, wenn wir bei der Revue spielen wollen. Vorausgesetzt spielen wir dann Staring At The Sun, Two Princes und Californication. Wird sicher total witzig^^. Inner Projektwoche werden wir dann auch noch Proben, was Herr Blömeke wieder einen Anlass zum Meckern geben wird ("Für eine Hauptrolle machst du dich in letzter Zeit ziemlich rar...*mecker mecker nörgel nerv*..."). EGAAAAAAAAAAL!

Ich werd jetzt gleich nochma Robby anrufen, dann muss ich packen. Morgen früh muss ich noch mal zur Ärztin, dann hab ich noch Deutsch, Englisch, Mathe, Reli, dann AUS, nach Hause, Rest packen, essen, LOS ZUM BAHNHOF und um 14.54 Uhr dann sitz ich im Zug *KRIBBEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEL*!!!!!!!!
1.6.06 18:21


Oh well, whatever never mind...^^

Ich glaub, ich gewöhne mich echt langsam an den Abschied. Es war zwar schon ziemlich schwer, nach den 9 Tagen jetzt wieder daran zu denken, alleine zu sein, aber die vergangenen Tage waren einfach viel zu schön, um jetzt richtig traurig zu sein. Bald sehen wir uns ja wieder, von daher muss es halt gehen =).

War total schön bei ihm die 3 Tage, seine Eltern sind auch total cool drauf^^. Die 6-stündige Zugfahrt nach Frankfurt war halt seeeehr nervig, aber danach gings wieder bergauf :D. Ich hatte das alles echt richtig vermisst und habs total genossen, wieder in seiner Nähe zu sein. Was nur bissl genervt hat war, dass es so unnötigen Stress am Freitag bei den Mädels gab. Aber hat sich zum Glück auch geklärt.

Ich durfte auch endlich mal wieder skaten gehen. Am Donnerstag waren wir im Freizeitpark, da hab ich lediglich meine Ollies wieder auf den Stand gebracht, wie vor meiner Verletzungspause. Hat zwar nicht lange gedauert, bis sie wieder geklappt haben (habs mir schlimmer vorgestellt), aber ich bin halt noch bissl unsicherer aufm Board als vorher.
Gestern waren wir dann in Höchst am Main in so nem kleinen "Skatepark". Da stehen ganze 3 Obstacles xD. Halt so ne Funbox und zwei "Rampen"..keine Ahnung wie man den Scheiß nennt. Na ja, egal. Jedenfalls hab ich den Drop In bisschen auf der Funbox geübt (und 2x richtig auf die Fresse gelegt) und später nen Rock To Fakie gemacht. Nen Nosestall hab ich auch geschafft, nur kam ich von der Kante net mehr runter :D. Switch Drop In war mir noch bisschen zu unsicher, von daher hab ichs gelassen^^.
11.6.06 14:34


Sommer, Sonne, Sonnenschein!?

Woah, das Wetter macht so verdammt gute Laune. Nur leider ists schon irgendwie zu heiß zum Skaten. Okay, eigentlich sollte ich auch nicht skaten, weil ich mir ja des Handgelenk geprellt und die Sehne stark überdehnt hab, aber solang ich nicht noch mal drauf falle, kann nix passieren! Gestern war ich halt kurz draußen, aber baaaahms, das is so heiß gewesen! Nach paar Ollies wurden meine Beine schon verdammt müde!

Mir ist gestern im Wartezimmer vom Orthopäden aufgefallen, dass ich den "Go Skateboarding Day 2006" verpasse. Abgesehen davon, dass ich eh auf Klassenfahrt bin, ist das genau der Tag, an dem wir nicht nach München rein dürfen, weil da ein WM Spiel ist -.-.

Ach, diese Klassenfahrt...irgendwie hab ich jetzt schon keinen Bock drauf. Der Reinhardt fährt immer in so kack Städte, die keinen interessieren. Was will ich in Pullach bei München?? Na ja, ich denk aber, dass wir schon irgendwie was drauf machen werden. Wenn nicht, werde ich halt die Woche über sterben!

Und ich freue mich schon so darauf, meinen 16. Geburtstag im Reisebus und im KZ Dachau zu verbringen *seufz*..na ja, doesn´t matter anyway! Reinfeiern kann/will ich ja jetzt auch net, von daher mach ich mir nen chilligen Abend!
15.6.06 11:46


Klassenfahrt, Saufen und Qualen..

WO SIND WIR DAHEIM? FRANKFURT AM MAIN!
Jaja..Standardspruch unserer Klasse in München. Nebenbei schön Sportfreunde Stille durch die Stadt gesungen, gesoffen, Spaß gehabt..so stell ich mir ne Klassenfahrt vor..nur leider is mir das Geld sehr früh ausgegangen.

Sonntag waren wir abends noch im Biergarten. Das war zwar der beschissenste Geburtstag, den ich je hatte, aber wenigstens darf ich endlich legal saufen^^.
Montag stand dann das Deutsche Museum an. Danach waren wir bissl in München shoppen (TITUS^^) und abends gings dann zum Olympiagelände auf so ne komische Messe, wo wieder gesoffen wurde =).
Dienstag waren wir morgens bei den Bavaria Fimstudios, war voll witzig mit 4D Kino und Stuntshow. Nachmittags haben wir Fußball geschaut und abends gings dann ins Theater *gähn*.."Viel Lärm um nichts".
Mittwoch war der chilligste Tag. Wir waren am Ammersee, Tretboot fahren und baden, später im Kloster Andechs, mal wieder saufen. Abends halt nur inner Jugendherberge.
Donnerstag war Sight-Seeing angesagt. Erst Frauenkirche + Aussichtsturm, dann komische andere Kirche, dann Hofbräuhaus und zum Schluss Englischer Garten.
Und Freitag (heute) gings ja wieder nach Hause.

Das Schlimme an der Sache war, dass man von der Jugendherberge 5 Minuten laufen musste, dann kam man an so nem geilen kleinen Skatepark an. Da stand ne Funbox, ne große und ne etwas kleinere Quarterpipe, ne Flatrail und ne Curb. Tjaaaa, ich hatte natürlich mein Board nicht mit..war ja klar. Also immer wenn ich zum Bahnhof gelaufen bin kam ich an diesem Park vorbei und durfte nicht einmal skaten *schnief*..da wär ich sogar recht unbeobachtet gewesen, weil (besonders bei dem Wetter) so gut wie nie was los war!

Jetzt bin ich wieder zu Hause..und zwar verdammt froh, wieder ein Telefon, einen E-Bass und ein Skateboard zu haben..und ne SHISHAAAAAAAAAA^^. Aber morgen muss ich wieder früh raus, weil ich ja Theater hab *seufz*. Nachmittags kommt dann die Familie zum "Geburtstag nachfeiern" und die bleiben dann wieder so ewig lang.
23.6.06 20:59


Nörf^^

Hey ho, bin ich müde. Ich hab beschlossen, dass ich heute mal nicht zu Theater geh..ich bin voll am Ende und brauch mal meine Ruhe xD. Andererseits ist es ein schönes Gefühl, dass ich nur noch 5 richtige Schultage hab (1 Woche, aber darunter 1 Tag nur Theaterprobe, 1 Projektwoche und 2 Tage, dann die Entlassung^^). Und dann SOMMERFERIEN! Danach NEUE SCHULE! Aber hey, erst mal freu ich mich richtig auf den Sommerurlaub =).

Nerv..Mexico hat gestern gegen Argentinien 2:1 verloren und ist RAUS *schniiiiief*. Dann muss wenigstens Deutschland weiterkommen! Aber eigentlich find ichs bissl schwachsinnig, für 4 Wochen während der WM seinen nicht vorhandenen Patriotismus aufleben zu lassen xD.

Ich geh später mal auf die Zeil, guck ob ich mir ein neues Deck kaufen kann. Ich hoffe mal, dass die noch was von Cliché vorrätig haben, ansonsten schau ich mich mal um, was die noch so haben! Also mal sehn^^.

BIS SPÄTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEER!
25.6.06 10:06


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung